Planschbecken und Pool Zubehör – Erklärung und Kosten

Wer sich zum ersten Mal ein Planschbecken oder einen Pool für den Hausgebrauch zulegt, wird schnell merken, dass es eine ganze Menge Zusatzzubehör/Extras zu kaufen gibt, mit dem sich aufblasbare Schwimmbecken zusätzlich aufrüsten, säubern und pflegen lassen.

Manches Zubehör wie z.B. ein Kescher oder eine Luftpumpe zählt zur Grundausstattung, daneben gibt es jedoch auch eine ganze Menge Spezial-Zubehör, mit dem sich ein Planschbecken reinigen und pflegen lassen kann. Welches Planschbecken-Zubehör es zusätzlich zu kaufen gibt, wird im nachfolgenden Beitrag erklärt…

Welches Planschbecken- und Pool-Zubehör gibt es und was kostet es in etwa?

Als neuer und stolzer Poolbesitzer ist man sicherlich neugierig, welches Extra-Zubehör es neben dem mitgelieferten Standard-Equipment noch so zu kaufen gibt.

Wir haben ein wenig recherchiert und nachfolgend eine kompakte Übersicht geschaffen, in der Sie nachlesen können, welches Poolzubehör es zu kaufen gibt und was es in Etwa kostet. Neben detaillierten Erklärungen werden auch Infos und Tipps zum Einsatz und Funktionsweise der einzelnen Zubehör-Gegenstände geboten.

Empfehlung: Sie können das Pool-Equipment und Zubehör auch in einer geräumigen Auflagenbox unterbringen. So haben Sie es stets griffbereit und müssen es nicht im Haus verstauen oder in gar den Keller tragen.

Zusatz-Equipment und Zubehör für Planschbecken:

 

  • Luftpumpe

Eine Luftpumpe wird zum schnellen Aufblasen eines Planschbeckens verwendet. Bei den nicht-elektrisch betriebenen Luftpumpen unterscheidet man im Regelfall zwischen zwei Modellen – dem sog. „Blasebalg“ (= eine Fußpumpe, die durch Fuß-Druckausübung betätigt wird) und der sog. „Doppelhub-Pumpe“ (= eine Handpumpe, die durch Zug + Hub per Hand betätigt wird).

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 10,00 – 30,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

  • Elektro-Luftpumpe

Wer keine Lust hat das Planschbecken per Hand oder Fuß aufzublasen, kann auch zu einer Elektro-Luftpumpe greifen. Mit einer elektrisch betriebenen Pumpe (kann an die Steckdose angeschlossen werden) lässt sich ein Planschbecken schnell und einfach per Knopfdruck aufblasen.

Neben der Aufblasfunktion besitzen viele Elektropumpen auch die Eigenschaft die Luft schnell und selbstständig wieder aus dem Planschbecken ab zu lassen.

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 10,00 – 20,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

  • Abdeckplane

Eine Abdeckplane wird dazu verwendet, um den Pool nach der Verwendung abzudecken. Durch die Abdeckplane wird verhindert, dass herumfliegende Blätter, Pollen und andere Schmutzpartikel im Poolwasser landen.

Abdeckplanen gibt es inzwischen für alle Planschbeckengrößen zu kaufen. Sie bestehen aus robustem, wasserabweisendem PVC-Material.

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 10,00 – 20,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

  • Poolleiter

Größere Pools und bestimmte Familienpool-Modelle lassen sich ohne eine Leiter nur schwer Besteigen. Im Handel gibt es spezielle Leitern aus Stahl und Kunststoff zu kaufen, die am Poolrand befestigt werden können und einen bequemen Ein- und Ausstieg in bzw. aus dem Poolbecken ermöglichen.

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 20,00 – 50,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

  • Poolfilter-Anlage

Wer einen größeren Pool besitzt und auf häufige Wasserwechsel verzichten möchte, der kann zu einer Poolfilteranlage greifen. Im Handel gibt es spezielle, elektrisch betriebene Pool-Filterpumpen zu kaufen, die Schmutzpartikel aus dem Poolwasser herausfiltern und es säubern können.

Hierbei wird das schmutzige Poolwasser durch einen Schlauch angesaugt, durch einen Filter geführt und das gesäuberte Wasser wieder durch einen ins Becken hineinragenden Schlauch zurück in den Pool geführt.

Tipp: Hier finden Sie Infos und Tipps zur Reinigung von Pools und Planschbecken.

Das „Nonplusultra“ unter den Poolfilter-Anlagen stellen die sogenannten „Sandfilteranlagen“ dar (sorgen für eine sehr intensive Filterung des Poolwassers). Diese Spezial-Filteranlagen sind relativ teuer und eignen sich eher für sehr große Pools, zum Einsatz in kleinen Planschbecken sind sie eher ungeeignet.

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 25,00 – 200,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

  • Poolkescher

Der Poolkescher ist ein sehr wichtiges Utensil, das zum Säubern des Poolwassers verwendet wird. Er  besteht meist aus einer teleskopierbaren Stange an deren Ende sich ein breites engmaschiges Netz befindet. Ins Poolwasser gefallene Blätter, Pollen und Schmutzpartikel können mit dem Kescher ganz einfach herausgefischt werden.

Durchschnittspreis:  Je nach Modell ca. 10,00 – 200,00 Euro

Beispiel-Angebote*:

 

 

Teile diesen Beitrag: